Mitsegeln auf der "Atalanta"

Ein Törn auf der Ostsee ist immer ein Erlebnis. Der Förderverein hat eine Crew erfahrener Seeleute, die Schiff und Ostsee wie ihre Hosentasche kennen. Anmeldungen sind über den Landesverband möglich, S13/17 am 13.08.2017 Abfahrt von Wismar 15.00 bis 19.00 Uhr

Empfang des Bundesfrauenministeriums für mehr Chancengleichheit

Anlässlich des Internationalen Frauentages hatte Bundesfrauen­ministerin Manuela Schwesig zu einem bereits traditionellen Empfang, ins Deutsche Historische Museum in Berlin, geladen. Gudrun Schoefer folgte der Einladung, ebenso 499 weitere Gäste aus Politik, Verbänden, Gewerkschaften, Unternehmen und Wissenschaft.

15. Neujahrstreffen des Landesverbandes

Am 7.Januar 2017 fand das Neujahrstreffen des Landesverbandes im Goldenen Saal des neustädtischen Palais in Schwerin statt. Die neue Schirmherrin des Landesverbandes Frau Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung in MV, stellte sich allen Anwesenden mit Ihrem Grußwort vor. Die AOK Nordost beendete Ihre Aktion „Spenden statt Weihnachtskarten“ und Herr Frank Ahrend überreichte symbolisch den Scheck.

Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Schirmherrin Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung in MV eröffnete die mit einem Grußwort. Anlässlich des Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Auf dem Bild ist sie im Gespräch mit der Malerin Andrea Saß aus Stralsund. Das Malen ist für sie eine Form der Bewältigung der Erkrankung.

Die Aussstellung bleibt bis zum 6. Juni 2017 in der Marienplatzgalerie für alle Interessierten zugänglich.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

weltMStag 2017

In Deutschland steht der 31. Mai 2017 unter dem Motto "Alles geht, aber eben nur anders". Die MS-Erkrankten in Deutschland erleben tagtäglich, wie die Krankheit ihren Alltag verändert. Darauf gilt es aufmerksam zu machen, damit das Verständnis und auch die Unterstützung für MS-Erkrankte in der Öffentlichkeit wachsen. Der DMSG Landesverband begeht seinen Welt MS Tag im Land mit einem Kinoabend und veranstaltet sowohl im CineStar Greifswald als auch im LUNA Filmtheater Ludwigslust von „Kleine Graue Wolke“. Der persönlich erzählte Dokumentarfilm berichtet über eine starke junge Frau mit MS und ihren Weg aus der Angst zurück ins Leben. Die Karten sind direkt beim Landesverband oder im jeweiligen Kino erhältlich.

Geschäftsführung zum 1. September 2017 gesucht!

Vorraussetzung: abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Sozialmanagemant o.ä. ...

Stellenanzeige

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft ist ein Fachverband, der Interessenvertreter und eine Selbsthilfe- und Betreuungsorganisation von an Multiple Sklerose Erkrankten und deren Angehörige sowie Förderern und Helfern, die sich der Betreuung der Erkrankten und deren Angehörigen sowie der Erforschung und Behandlung der Multiple Sklerose annehmen. In Mecklenburg Vorpommern leben ca. 2500 Menschen mit MS darunter sind rund 700 Betroffene und Angehörige Mitglieder in unserem Landerverband.

Wir suchen zum 1.September 2017 für die Geschäftsführung des DMSG Landesverbandes eine/n leitende/n Mitarbeiter/in 40 Stunden Wochenarbeitszeit.


Vorraussetzung

mindestens abgeschlossenes Hochschulstudium (Betriebswirtschaft, Sozialmanagement o.ä. ), Fahrerlaubnis, Flexible Arbeitszeit, Hohe Einsatzbereitschaft, Kontaktfreudig, Offener Umgang mit Menschen, Umfassende Kenntnisse von Word, Exel, Power Point

Arbeitsaufgaben

Eigenverantwortliche Leitung und Führung der Geschäfte des DMSG Landesverbandes M-V, Beobachtung und Bewertung sozialpolitisch relevanter Themen auf Landesebene für den Verband, Erarbeitung des Jahresarbeitsplan und entsprechender Projekte, Haushaltspolitische Aufgaben, wie die Erarbeitung des jährlichen Haushaltsplanes und der jährlichen Zuwendungsanträge, Ansprechpartner für Institutionen, Behörden, Ämter und Ärzte, Mitgliederpflege und Organisation des Verbandes und auf Landesebene mit allen Medien, Eigenverantwortliche Vertretung des Landesverbandes auf Landesebene

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation nach Haustarif.

Bewerbung bitte per mail an Gudrun Schoefer, Vorstandsvorsitzende: schoefer@dmsg-mv.de