"Alles geht, aber eben nur anders..."

Deutschlandweit weisen in zahlreichen Apotheken die Plakate vom DMSG-Bundesverband auf den Welt MS Tag hin. Das Motto wurde erstamals im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs ermittelt und lautet "Multiple Sklerose: Alles geht, aber nur eben anders".

Wie die Krankheit ihren Alltag verändert, erleben die mehr als 200.000 MS-Erkrankten in Deutschland tagtäglich. Darüber gilt es aufzuklären, damit das Verständnis für Menschen mit MS in der Öffentlichkeit wächst.

Quelle: DMSG Bundesverband

"Jugend musiziert" 2.Platz

Der Landesverband gratuliert Annika Hoffmann zum 2.Platz bei "Jugend musiziert".

Wir würden uns freuen wenn du beim Neujahrstreffen 2018 für uns singen würdest!

5. Landesweiter MS Tag in Sparow


Das beliebte "Drums Alive " mit Ulrike Hagemeister begeisterte alle Teilnehmer.

5. Landesweiter MS Tag in Sparow


Das Team der DMSG fand Sparow super!

Wir freuen uns auf ein nächstes Mal in 2019.

5.Landesweiter MS Tag in Sparow

Wir freuen uns über Ihr Feedback:

"Liebes Orga-Team, vielen Dank für die viele viele Arbeit die ihr euch wieder gemacht habt. Es war ein interessanter und schöner Tag. Für den NDR waren wir aber leider nicht interessant genug, kein Hinweis auf unser Treffen....alte Autos, Stadtlauf und Anglerversammlung waren leider wichtiger. Trotz allem es war super in Sparow.... Liebe Grüße Familie J. aus Jarmen"

Benefizessen des Förderkreises

Der Förderkreis organisierte zugunsten der DMSG ein "Swinging BBQ" im Schleswig-Holstein-Haus Schwerin. Es kamen 2305€ Spenden zusammen, die zugunsten der DMSG gehen.

Ein herzliches Dankeschön an die Spender, das Schleswig-Holstein-Haus, den Caterer und die Band "The Woodfellas", die den Abend mit handgemachter Swingmusik begleiteten.

Dank an alle Sponsoren!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an das Sky-Team, die mit ihrer Einsatzbereitschaft und ihrem Teamgeist überzeugten.

Multiple Sklerose im Mittelpunkt einer bundesweiten Tanzkampagne

 #Mittanzenstärkt

mehr erfahren

Ambulantes MS-Zentrum Mecklenburg-Vorpommern

Im November 2011 haben sich in diesem Zentrum 12 Praxen zusammengeschlossen, die die Betreuung von Menschen mit Multipler Sklerose durch qualifizierte und den Behandlungsrichtlinien entsprechende Therapiestrategien unter Beachtung wissenschaftlicher Erkenntnisse als Behandlungsschwerpunkt in ihrer Praxis ermöglichen wollen. Es soll die ambulante medizinische Versorgung der Patienten sichern und einen maßgeblichen Einfluss auf die wohnortnahe Versorgung der Patienten in Mecklenburg-Vorpommern gewährleisten. Sie können sich direkt über die Schwerpunkte, Aktivitäten und Mitglieder des ambulanten Behandlungszentrums informieren, Link auf der rechten Seite.

Frau Dr. Antje Scharlau
E.-Weinert Str.1, 19205 Gadebusch

Ronny Michel
Mendelejewweg 16, 17491 Greifswald

Simone Gabriel
Goldberger Str. 70D, 18273 Güstrow

Dorothea Grohs
Am Markt 11, 17139 Malchin

Pawel Gogacz und Birgitt Veit
An der Marienkirche 2, 17033 Neubrandenburg

Katrin Hinkfoth
Ulmenallee 10-12, 18311 Ribnitz-Damgarten

Kerstin Lakner
Wismarsche Str. 32, 18057 Rostock

Melanie Kerber
S.-Allende-Str. 28, 18147 Rostock

Marion Michaelis und Juliane Scheunemann
Deutsche Med Platz 2, 18057 Rostock

Birgit Schibalski
Rahlstedter Str. 29, 19057 Schwerin

Ute Rentz
Lübecker Str. 111/113, 19059 Schwerin

Marion Röhrich, Bengt Jeschke, Carsten Willert
Bleistr. 13, 18439 Stralsund

Heike Kumpe
Lübsche Str. 39, 23966 Wismar