Benefizessen des Förderkreises

Der Förderkreis organisierte zugunsten der DMSG ein "Swinging BBQ" im Schleswig-Holstein-Haus Schwerin. Es kamen 2305€ Spenden zusammen, die zugunsten der DMSG gehen.

Ein herzliches Dankeschön an die Spender, das Schleswig-Holstein-Haus, den Caterer und die Band "The Woodfellas", die den Abend mit handgemachter Swingmusik begleiteten.

Multiple Sklerose im Mittelpunkt einer bundesweiten Tanzkampagne

 #Mittanzenstärkt

mehr erfahren

Unser Team bei der DMSG in M-V


... ist spitze!

Ein großes Dankeschön an alle Mitglieder, die sich auf den Weg nach Schwerin zum Neujahrstreffen 2018 gemacht hatten.

Seminarplan 2018 ist da!


Der neue Seminarplan 2018 ist da! Wir haben wieder viele abwechslungsreiche Seminare und Veranstaltungen für Sie vorbereitet und freuen uns auf ein Kennenlernen und ein Wiedersehen.

Bei Bedarf liegen auch noch Pläne bei den Sozialarbeiterinnen Kerstin Kort und Dagmar Baale aus. Ein großes Dankeschön an die sieben Mitglieder, die uns Ihre tollen Bilder zur Verfügung stellen!

16. Neujahrstreffen im "Goldenen Saal" Schwerins

Am 13. Januar 2018 fand das beliebte Neujahrstreffen statt. Unsere Schirmherrin Stefanie Drese hielt das Grußwort. Es folgten Auszeichnungen mit den Ehrennadeln in Silber und Gold und dem 1.Pflegepreis, der von der AOK Nordost unterstützt wurde. Die Vorsitzendes des DMSG Bundesverbandes Frau Prof. Dr. Judith Haas hielt einen Fachvortrag zum Thema: "News - Cannabis, Biotin & Ocrelizumab".

Pressemitteilung Schirmherrin Stefanie Drese

Ehrenamtliches Engagement

Der Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern kann auf die Unterstützung von 130 ehrenamtlichen Mitarbeitern zählen. Sie bieten vor Ort unschätzbare Hilfe für Betroffene und ihre Familien. Zweidrittel der Ehrenamtlichen sind selbst an MS erkrankt.

Leitlinien der DMSG zur Arbeit mit Ehrenamtlichen / Freiwilligen (Auszug)

Die DMSG ist eine ehrenamtliche Gründung und wird auch heute von ehrenamtlich tätigen Vorständen, Beiräten und Schirmherren geleitet und repräsentiert. Präambel Die DMSG ist eine ehrenamtliche Gründung und wird auch heute von ehrenamtlich tätigen Vorständen, Beiräten und Schirmherren geleitet und repräsentiert.

Daneben sind unzählige freiwillige Helfer für die DMSG und die MS-Betroffenen tätig. Für die Zusammenarbeit mit diesen Freiwilligen gelten folgende Grundsätze: Ehrenamt und Freiwilligenarbeit sind für die DMSG unverzichtbar! Haupt- und Ehrenamtliche arbeiten partnerschaftlich zusammen! Ehrenamtliche bestimmen und gestalten mit! Freiwilligenarbeit soll Freude machen, damit sich Ehrenamtliche wohl fühlen! Unbürokratische Aufwandsentschädigungen sind für uns selbstverständlich! Ehrenamtliche Arbeit darf nicht ausgenutzt werden! Ehrenamtliche werden nach ihren Wünschen nur für erkennbar sinnvolle Tätigkeiten unter Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten und Neigungen eingesetzt! Freiwilligenarbeit erfordert Einarbeitung und fachliche Begleitung! Freiwilligenarbeit in der DMSG ist eine Chance zur breiten Qualifizierung, zur Erhöhung des Selbstwertgefühls, der sozialen Kompetenz und ein möglicher Wegbegleiter des beruflichen Fortkommens!

Eine Broschüre informiert über die unterschiedlichen Seiten des Ehrenamtes bei der DMSG. Sie kann kostenfrei angefordert werden. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an ms@dmsg-mv.de. Sie möchten gern helfen und übernehmen Verantwortung?

Dann ist Ihr ehrenamtliches Engagement bei uns gefragt, sowohl in unseren Gruppen als auch in der täglichen Verbandsarbei.