Blick auf an Tischen sitzende Teilnehmende des 5. MS-Tages.

7. Landesweiter MS-Tag in Schwerin

Am 18.09.2021 veranstalten wir im Medienhaus in Schwerin den 7. Landesweiten MS-Tag, unter anderem mit interessanten Fachvorträgen und Workshops. Sie können vor Ort oder online teilnehmen.

Programm und Anmeldebogen als PDF-Flyer

mehr erfahren
Außenansicht des Hauses Seeschlösschen von der Promenade aus.

Jährliches JMS-Treffen "Alle in einem Boot"

Vom 24.09. bis 26.09.2021 findet in Boltenhagen unser jährliches JMS-Treffen "Alle in einem Boot" statt. Alle MS-Betroffenen unter 40 Jahren sind herzlich eingeladen.

Anmeldung (bis 03.08.2021) per E-Mail: ms(at)dmsg-mv.de

mehr erfahren

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

DECIMS-Wiki: Neue Online-Informationsplattform zu MS-Immuntherapie

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) hat mit „DECIMS-Wiki“ eine Informationsplattform zur Immuntherapie bei Multipler Sklerose entwickelt und sucht Feedback.

Im Rahmen des Projekts „Decision Coaching in Multiple Sclerosis“ (DECIMS), das vom Krankheitsbezogenen Kompetenznetzes MS (KKNMS) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wurde, ist am UKE die Online-Informationsplattform DECIMS-Wiki entstanden.

Das DECIMS-Wiki liefert geballtes Wissen rund um die Multiple Sklerose. Mit leicht verständlichen Texten und anschaulichen Grafiken bringt die Informationsplattform MS-Betroffenen und MS-Experten online Wissen über Multiple Sklerose näher.

Unabhängige Informationsquelle

Die stetig wachsenden Optionen bei den Immuntherapien können vor allem bei schubförmiger MS auf den ersten Blick undurchsichtig und überfordernd wirken. Abhilfe soll das DECIMS-Wiki bieten. Die Nutzer können in Ruhe Fakten rund um Diagnostik und Verlauf der MS nachlesen und die verschiedenen Therapieoptionen nachschlagen. Ziel des DECIMS-Wikis ist es, dass Betroffene gut informiert mit ihrem Arzt gemeinsam entscheiden können. Dabei soll das DECIMS-Wiki als unabhängige, verlässliche Informationsquelle dienen und medizinische Sachverhalte laiengerecht aufbereiten.

Feedback gesucht

Die Projektverantwortlichen vom UKE möchten die Plattform weiterentwickeln und suchen dafür Teilnehmende an einer Umfrage. Die Daten werden streng vertraulich und anonymisiert ausgewertet. Die DMSG Hessen unterstützt das Projekt.

Um den Nutzen und die Verständlichkeit der bereitgestellten Informationen zu bewerten und das Wiki kontinuierlich zu verbessern, sind die Entwickler auf ehrliches Feedback von MS-Betroffenen angewiesen. Daher haben die Projektverantwortlichen eine Umfrage entwickelt, die sich an MS-Betroffene richtet. Die Umfrage ist in zwei Schritte unterteilt. Im ersten Abschnitt werden die Teilnehmenden gebeten, Grundinformationen zu ihrem Verlauf mitzuteilen und ein Pseudonym anzulegen. Im Anschluss erhalten sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu dem DECIMS-Wiki. Nachdem sie es zirka zwei Wochen erkunden konnten, erhalten sie von Projektkoordinatorin Natalie Wiechel (DECIMS-Wiki Projekt AG Heesen) eine Einladung für den zweiten Teil, in dem die Eindrücke erfragt werden.

Das DECIMS-Wiki ist derzeit noch nicht öffentlich zugänglich, sondern nur durch die Teilnahme an der Studie zu erreichen. Ziel ist es aber, dieses Online-Nachschlagewerk für alle Interessierten zu öffnen.

Die Projektverantwortlichen garantieren den Studienteilnehmenden strenge Vertraulichkeit. Die Nutzungsdaten werden anonymisiert ausgewertet.

Voraussetzungen zur Teilnahme an der Studie:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • schubförmig-remittierenden Verlauf der Multiplen Sklerose oder Verdachtsdiagnose

Weitere Informationen

Zugang zur Studie erhalten Sie auf der DECIMS-Wiki-Umfrageseite der UKE Hamburg.

Für die Anmeldung für den Zugang und weitere Informationen sowie bei weiteren Fragen und Problemen steht Ihnen Kristina Grentzenberg (UKE) oder das Team der MS-Ambulanz am UKE zur Verfügung:

Tel.: 040 / 741 05 94 23
E-Mail: decims(at)uke.de