Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

5. Rostocker Neurologie-Tag

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Rostock lädt am 7. Dezember 2019 von 09:00-14:00 Uhr im Radisson Blu Hotel Rostock dazu ein.

Anmeldungen bitte an das Sekretariat, Iris Kell, Tel. 0381 4949517 oder iris.kell@med.uni-rostock.de.

zum Programm

Der Bundesverband berichtet: Risikobewertungsverfahren für Alemtuzumab

Montag 15.04.2019

Die Europäische Arzneimittel Agentur (EMA) hat eine Überprüfung des Multiple-Sklerose-Medikaments Alemtuzumab (Handelsname Lemtrada®) eingeleitet. Vorausgegangen waren neue Berichte über immunvermittelte Erkrankungen (verursacht durch ein beeinträchtigtes Immunsystem des Körpers) sowie über Herz-/ Kreislauf-Probleme nach Arzneimittel-Therapie. Auch Todesfälle sind aufgetreten.