Ein Wegweiser im Vorgarten mit unterschiedlichen Begriffen zur Zeit als Beschriftung.

Waldgesundheitstag

Die DMSG Mecklenburg-Vorpommern lädt dazu ein, Teil der Natur zu sein und Kraft zu tanken – beim Waldgesundheitstag am 25. Oktober 2021.

Anmeldung (bis 11.10.2021) per E-Mail an ms(at)dmsg-mv.de oder telefonisch unter 0385 / 3922022

mehr erfahren

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

Krankheitsverarbeitung - aktiv und selbstbestimmt: Ich und die MS.

Wie behalte ich die Kontrolle über mein Leben mit MS? Aktuelle DMSG-Broschüre thematisiert die Krankheitsverarbeitung

Die Diagnose Multiple Sklerose (MS) ist immer zunächst ein Schock! Den Alltag mit dieser unheilbaren Erkrankung des Zentralen Nervensystems zu bewältigen, stellt jeden vor sehr große Herausforderungen: Denn eine Krankheit wie Multiple Sklerose bedeutet einen lebenslangen Anpassungsprozess. Wie MS-Erkrankte ihre eigenen - seelischen und körperlichen - Fähigkeiten einsetzen können, um die Kontrolle über ihr Leben und ihre Lebensqualität zurückzugewinnen, zeigt die neue Broschüre der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DM

Krankheitsverarbeitung - aktiv und selbstbestimmt: Ich und die MS.