Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch

Forscher wissen heute, dass sich große Teile unseres Immunsystems in unserem Darm befinden. In diesem Seminar erfahren Sie etwas über das spannende Zusammenspiel und wie wir es unter anderem durch unsere Ernährung beeinflussen können.

Das Seminar findet am 04.11.2019 im Diakoniewerk in Wolgast statt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich telefonisch unter 0385-392 20 22 oder per E-Mail ms@dmsg-mv.de an.

Der Beitrag für Mitglieder beträgt 5 €/ Nichtmitglieder 15 €.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

6. landesweiter MS-Tag in Güstrow

Am 14. September 2019 findet wieder unser landesweiter MS-Tag im Kurhaus am Inselsee statt.

Der Tag wird von Fachvorträgen, Workshops und Infoständen umrahmt.

Anmeldungen bitte telefonisch unter 03 85/3 92 20 22 oder per Mail an ms@dmsg-mv.de.

mehr erfahren

Das Beratungsteam

Die Beratung von Menschen mit MS und Angehörigen ist eine zentrale Aufgabe des DMSG Landesverbandes. In den zwei Beratungsstellen sind hauptamtliche Sozialpädagoginnen Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Multiple Sklerose tätig.

Beratungsstelle Schwerin
Kerstin Kort
Systemische Sozialtherapeutin
Kieler Straße 26a; 19057 Schwerin
Tel.: 0385 39 68 163
Mobil: 0152 53 17 01 66
E-mail: schwerin@dmsg-mv.de

Beratungsstelle Rostock
Dagmar Baale
Diplomsozialpädagogin/-sozialarbeiterin
Henrik-Ibsen-Straße 20; 18106 Rostock-Evershagen
Tel.: 0381 71 00 52
Mobil: 0152 53 14 73 19
E-mail: rostock@dmsg-mv.de

Sozialrechtsberatung
Barbara Schwab - Rechtsanwältin aus M-V
Sie übernimmt die ständige Sozialrechtsberatung für den DMSG Landesverband M-V und deren Mitglieder.
Die Anmeldung erfolgt über die Sozialarbeiterinnen der Beratungsstellen, aber beinhaltet keine Vertretung in einem Rechtsstreit vor Gericht.