"Alle in einem Boot" 2019

Wir haben wieder eine tolle Auszeit für Junge MS-Betroffene in Norddeutschland organisiert.

Vom 27. bis 29.09.2019 habt Ihr die Möglichkeit euch persönlich auszutauschen und euch mit euren Fragen an Fachleute zu wenden. Gemeinsame Aktivitäten wie Strandspaziergang, Baden und eine Schifffahrt sollen euch Kraft für den Alltag geben.

Meldet euch schnell beim Landesverband M-V an, es gibt nur 15 Plätze.

Wir freuen uns auf Euch!

Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch

Forscher wissen heute, dass sich große Teile unseres Immunsystems in unserem Darm befinden. In diesem Seminar erfahren Sie etwas über das spannende Zusammenspiel und wie wir es unter anderem durch unsere Ernährung beeinflussen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich telefonisch unter 0385-392 20 22 oder per E-Mail ms@dmsg-mv.de an.
Das Seminar findet am 04.11.2019 im Diakoniewerk in Wolgast statt.

Der Beitrag für Mitglieder beträgt 5 €/ Nichtmitglieder 15 €.

Beachvolleyballturnier 2018

16. Benefiz-Beachvolleyballturnier - jetzt anmelden

Am 13. Juli 2019 wird am Zippendorfer Strand wieder für den guten Zweck gebaggert.
Den Sieger erwartet dieser tolle Pokal! Auch alle anderen Spieler erhalten eine Platzierung und einen kleinen gespondersten Sachpreis. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich und Ihren Spielpartner schnell verbindlich bei uns an.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

Erweiterter Vorstand

Der erweiterte Vorstand umfasst die drei Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes sowie mindestens sechs weitere Personen, die in keinem bezahlten Beschäftigungsverhältnis zur DMSG stehen dürfen. Der Vorsitzende des geschäftsführenden Vorstandes ist zugleich Vorsitzender des erweiterten Vorstandes. Mindestens ein Drittel der Mitglieder des erweiterten Vorstandes müssen MS-Betroffene sein. Der erweiterte Vorstand berät und unterstützt die Arbeit des geschäftsführenden Vorstandes.

Der erweiterte Vorstand entscheidet über die Einrichtung von Beiräten. Er benennt ein MS-betroffenes Mitglied als Vertretung im Bundesbeirat MS-Erkrankter und als Mitglied in der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes. Die ordentlichen Sitzungen des erweiterten Vorstands finden einmal im Kalenderhalbjahr statt. Er kann darüber hinaus zu weiteren Sitzungen zusammenkommen. Er ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte seiner Mitglieder anwesend sind. Ist dies nicht der Fall, ist eine neue Sitzung unverzüglich einzuberufen, die dann ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienen Mitglieder beschlussfähig ist. Der erweiterte Vorstand wird durch seinen Vorsitzenden vertreten. Kraft Amtes ist der Vorsitzende des Ärztlichen Beirats Mitglied des erweiterten Vorstands.


Mitglieder

Der erweiterte Vorstand umfasst mindestens sechs Personen. Mindestens ein Drittel des erweiterten Vorstandes müssen MS-Betroffene sein.

Mitglieder:
Frank Ahrend - Stefan Bobzin - Ute Bonn-Walther - Gunnar Engelhard - Sören Gemes -
Dr. Stefan Höthker - Barbara Schwab - Simone Sengstock - Annett Trenn

Kraft Amtes ist ein Mitglied des Ärztlichen Beirates Mitglied des erweiterten Vorstandes Dr. Stefan Höthker.