Blick von oben auf Menschen, die sich zu zwei Herzen gruppiert haben. Links daneben das Logo des Welt MS Tages 2021 und dessen Motto: "„Stay Connected. Wir bleiben in Verbindung.“

Welt MS Tag 2021

„Stay Connected. Wir bleiben in Verbindung.“ Das Motto des diesjährigen Welt MS Tages ist Programm.

Zusammen mit anderen Landesverbänden wird die DMSG Mecklenburg-Vorpommern deshalb Ende Mai eine bunte digitale Veranstaltungswoche anbieten. Am 27.05. führt die DMSG MV zwei Web-Seminare durch:

Web-Seminar: Gesunde Ernährung bei MS – Entzündungen und Essen am 27.05. um 14:00 Uhr
Web-Seminar: Gut schlafen trotz MS?! am 27.05. um 16:00 Uhr

Über die Veranstaltungen der anderen Landesverbände informieren wir Sie auf unserer Website und unserem Facebook-Kanal in den nächsten Wochen ausführlich.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

Aktuelle Corona-Entwicklungen

Alle Treffen der Kontaktgruppen sind bis vorerst Ende April auszusetzen! Wir führen zudem auch keine Präsenzveranstaltungen bis dahin durch. Unter Seminare finden Sie aktuelle Informationen.

Wir orientieren uns hierbei an den Empfehlungen des DMSG Bundesverbandes.

Unsere Geschäfts- und Beratungsstellen sind im Moment nur eingeschränkt erreichbar. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (0385 3922022) oder schreiben Sie uns eine Email an ms@dmsg-mv.de. Unsere Mitarbeiterinnen nehmen dann schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

 

 

 

 

mehr erfahren

Ambulantes MS-Zentrum Mecklenburg-Vorpommern

Im November 2011 haben sich in diesem Zentrum 12 Praxen zusammengeschlossen, die die Betreuung von Menschen mit Multipler Sklerose durch qualifizierte und den Behandlungsrichtlinien entsprechende Therapiestrategien unter Beachtung wissenschaftlicher Erkenntnisse als Behandlungsschwerpunkt in ihrer Praxis ermöglichen wollen. Es soll die ambulante medizinische Versorgung der Patienten sichern und einen maßgeblichen Einfluss auf die wohnortnahe Versorgung der Patienten in Mecklenburg-Vorpommern gewährleisten. Sie können sich direkt über den Link über die Schwerpunkte, Aktivitäten und Mitglieder des ambulanten Behandlungszentrums informieren.

Dr. Antje Scharlau
E.-Weinert Str. 14, 19205 Gadebusch

Ronny Michel
Mendelejewweg 16, 17491 Greifswald

Dr. med. Simone Gabriel
Goldberger Str. 70D, 18273 Güstrow

Dr. med. Dorothea Grohs
Neue Straße 13, 17153 Stavenhagen

Pawel Gogacz und Birgitt Veit
An der Marienkirche 2, 17033 Neubrandenburg

Katrin Hinkfoth
Ulmenallee 10-12, 18311 Ribnitz-Damgarten

Kerstin Lakner
Wismarsche Str. 32, 18057 Rostock

Melanie Kerber
S.-Allende-Str. 28, 18147 Rostock

Marion Michaelis und Juliane Scheunemann
Deutsche Med Platz 2, 18057 Rostock

Birgit Müller
Rahlstedter Str. 29, 19057 Schwerin

Dr. Ute Rentz
Lübecker Str. 111/113, 19059 Schwerin

Dr. Marion Röhrich, Bengt Jeschke, Carsten Willert
Bleistr. 13, 18439 Stralsund

Dr. med. Heike Kumpe
Mühlenstr. 32, 23966 Wismar