DMSG_Logo_005
facebook-logo2[1]
>Impressum< >Kontakt<
jetz spenden
Logo-25
P1010462-1

 

Preview im Cinestar Stralsund: „Kleine graue Wolke“ am 06. September

Wir freuen uns, dass wir die großartige Möglichkeit haben, den Dokumentarfilm „Kleine graue Wolke“ von Sabine Marina im Rahmen unseres länderübergreifenden Projekts „Alle in einem Boot“ als Preview im Cinestar in Stralsund präsentieren zu dürfen. Frau Marina beschreibt den Film selbst auf ihrer Facebook-Seite als „Ein Film über Multiple Sklerose. Über Begegnungen. Über Menschen. Über das Leben. Über das Hinfallen. Aufstehen. Weitermachen.“. Der Termin für die Vorschau ist Sonntag, der 06. Sept., um 14.00 Uhr. Es wurde ein Saal gewählt, der Rollstuhlplätze zur Verfügung stellt. Zudem handelt es sich um eine öffentliche Vorstellung, das heißt Interessierte können sich ihre Karten selbstständig beim Kino reservieren und kaufen. Der Vorverkauf der Tickets ist bereits gestartet. Als besonderes Highlight besteht nach dem Film die Möglichkeit, mit der Autorin und Regisseurin Sabine Marina ein Filmgespräch zu führen. Frau Marina wird gerne Fragen aus dem Publikum beantworten. Moderiert wird das Gespräch von der Vorstandsvorsitzenden der DMSG LV M-V e.V. Gudrun Schoefer. Wir freuen uns schon jetzt, auf einen interessanten Kinonachmittag mit Euch!


Sportnachrichten der DMSG in Mecklenburg-Vorpommern

12. Benefiz-Beachvolleyballturnier - Baggern und Pritschen für den guten Zweck

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren und Besuchern unseres Benefiz-Beachvolleyballturniers am 11. Juli am Zippendorfer Strand. Teilgenommen haben in diesem Jahr 28 Mannschaften, die in spannenden Spielen bei besten Wetter um den heiß begehrten VR Bank-Pokal kämpften. Den Siegern unseres diesjährigen Benefiz-Turniers, Lars Fiddecke und Martin Frenz, gratulieren wir herzlich zu ihrem Erfolg. Nicht zuletzt freuen wir uns über die Spenden, die durch das Benefiz-Turnier unserem Förderkreis zu Gute kommen. Rundum eine gelungene Veranstaltung, bei der der Spaßfaktor und der gute Zweck im Vordergrund standen! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr. Es gilt sich also den zweiten Samstag im Juli vorzumerken.

Run for Help anlässlich des Sport- und Parkfestes in Balow

Das diesjährige Sport- und Parkfest wurde am 04. Juli mit der dritten Auflage der Benefizaktion „Run for Help“ eröffnet. Pünktlich um 9.30 Uhr starteten 38 Sportler in drei verschiedenen Disziplinen. Bei sommerlich warmen Temperaturen um die 28 bis 30 Grad gingen 29 Radfahrer im Alter von 10 bis 75 Jahren an den Start, um die 25 km-Strecke zu absolvieren. Am Ziel konnten wir insgesamt 781 bewältigte Kilometer verbuchen und somit eine Spendensumme in Höhe von 920,00 Euro. Diese Spende kommt der DMSG-Gruppe Ludwigslust zu Gute. Sechs Gruppenmitglieder waren vor Ort, unterstützen als Streckenposten und Helfer die Organisatoren. Sie waren begeistert vom sportlichen Ehrgeiz und der finanziellen Großzügigkeit der Sponsoren.

P1040711
P1040844
Radtour mit vielen Radlern

Abschied von Jörg Grasse

In den vergangenen fünfundzwanzig Jahren haben wir immer wieder von Freunden und engagierten Mitstreitern aus dem DMSG Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Abschied nehmen müssen.

Am 1. Juli 2015 verstarb Jörg Grasse aus Neustrelitz nach langer schwerer Krankheit.

Im Dezember 1992 wird Jörg Mitglied in der DMSG in Mecklenburg-Vorpommern und engagiert sich sofort in unserer Neustrelitzer Gruppe und ist nachhaltig am Wachsen dieser Gemeinschaft beteiligt.Grasse

Mit der Neuordnung des Landesverbandes im Jahr 1996 wird Jörg Grasse zum ersten Verbandsratsvorsitzenden des DMSG Landesverbandes gewählt. Seine kritische und konstruktive Sichtweise und das zielgerichtete Herangehen an die neuen Aufgaben tragen dazu bei, dass die Arbeit des Landesverbandes neue Aspekte bekommt. Bis zu seinem  krankheitsbedingten Ausscheiden im Jahr 2003 ist Jörg Grasse wesentlich an der Entwicklung des Landesverbandes beteiligt.

2001 würdigte der DMSG Landesverband das besondere ehrenamtliche Engagement von Jörg Grasse mit der Ehrennadel in Silber.

Jörg war ein mutiger, engagierter Mensch, der sich durch sein eigenes Schicksal nicht unterkriegen ließ. Im Gegenteil, er half anderen Menschen mit Multipler Sklerose mit seinen Erfahrungen und seinem Wissen, nahm sich die Zeit für die Betroffenen, und war einfach da.

Aber auch seine Ideen, seine Fröhlichkeit und sein Witz werden uns fehlen.

Mit seinem Engagement trug er wesentlich dazu bei, dass es Menschen mit Multipler Sklerose in unserem Land besser geht und sie nicht allein mit ihrem Schicksal bleiben.

Dafür sagen wir, die Mitglieder des DMSG Landesverbandes, heute noch einmal von Herzen Dankeschön und trauern mit seiner Familie um Jörg Grasse.

Gudrun Schoefer

Vorstandsvorsitzende


25 Jahre Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am 16. Juni 1990, also genau vor 25 Jahren, gründete sich die DMSG in Mecklenburg-Vorpommern. Von den zwanzig Gründungsmitgliedern sind auch heute noch zehn Mitglieder aktiv. Am heutigen Tag möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, Spendern und Förderern zu bedanken. Unser Dankeschön gilt insbesondere den Landesverbänden der DMSG in Schleswig-Holstein und Hamburg sowie dem Bundesverband der DMSG, die uns als ‘Geburtshelfer’ seit der ersten Stunde zur Seite standen und mit denen wir heute als Partner auf Augenhöhe zusammenarbeiten.

Heute ist der DMSG Landesverband mit genau 700 Mitgliedern ein zuverlässiger Ansprechpartner für Menschen mit Multiple Sklerose und ihren Angehörigen in Mecklenburg-Vorpommern.

Geburtstag

2015 ist unser Jahr!

Zunächst wünschen wir allen Mitgliedern, Unterstützern und Freunden des DMSG Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. ein glückliches und gesundes Jahr 2015!

Wir sind gleich mit Vollgas in das neue Jahr gestartet und durften mit Ihnen zusammen unser 25. Jubiläum im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin feiern. Die herzlichen Grußworte auf unserem Neujahrstreffen sprachen Bundesministerin Manuela Schwesig sowie unsere Schirmherrin und Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in M-V Birgit Hesse. Zudem gab es besondere Geschenke von unserer Patenfregatte “Mecklenburg-Vorpommern” und der VR Bank Schwerin. Die Festrede anlässlich unseres Jubiläums wurde von Dorothea Pitschnau-Michel, Geschäftsführerin des DMSG Bundesverbandes e.V., gehalten. Neben unseren prominenten Gästen haben wir uns besonders über die Teilnahme unserer Mitglieder gefreut, die mit uns zusammen unseren Geburtstag begingen. Natürlich erhielten die Engagiertesten unter Ihnen auch in diesem Jahr wieder eine Auszeichnung des Landesverbandes. Diese besondere Ehre wurde Diana Dähling, Cornelia Gebauer, Klaus Jaschinski, Ulrich Kempf, Thomas Krüger, Melitta Düde und Dr. Stefan Höthker zu teil.

DSC03904

Birgit Hesse, Sören Gemes (Verbandsratsvorsitzender), Gudrun Schoefer (Geschäftsführerin) und Manuela Schwesig


Herzlich Willkommen beim Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern

Der DMSG Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurde am 16.06.1990 in Schwerin  gegründet. Ist beim Amtsgericht Schwerin eingetragen und vom Finanzamt Schwerin als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern versteht sich als

  • Fachverband
  • Interessenvertreter
  • Selbsthilfe- und Betreuungsorganisation.

Die Mehrzahl unserer Mitglieder sind in 19 Selbsthilfegruppen und 13 Stammtischen organisiert und werden von unseren drei Beratungsstellen mit fünf hauptamtlichen Mitarbeitern  fachlich begleitet und durch 130 Ehrenamtliche unterstützt.

Werden Sie Mitglied in einem starken Verband
hier

Wir werden gefördert durch die:

AM_Foerderungs_Logo_RGB_2012
GHST

Schwerpunkte der Arbeit des DMSG Landesverbandes zur Umsetzung der in der UN-Konvention für Menschen mit Behinderung (BRK) geforderten Inclusion:

I.   Beratung und Begleitung von Menschen mit Multipler Sklerose
II.  Generationenprojekt
III. Einzelprojekte sowie fachspezifische und therapeutische Angebote zur Erlangung der selbstbestimmten                    Teilhabe
IV. Information der Öffentlichkeit, um das gesellschaftliche Bewusstsein zu schärfen und die Achtung der Rechte           und Würde der Menschen mit Behinderungen zu fördern
V.  Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter


Wir sind für Sie da!

Karin Wegmann
Beratungsstelle Stralsund ltd. Sozialarbeiterin

Dagmar Baale
Mobile Beratungsstelle Schwerin    Sozialarbeiterin

1. Innenseite (2)

Margit Ottilie Beratungsstelle Rostock Sozialberaterin

Gudrun Schoefer
geschäftsführende
Vorstandsvorsitzende
  

Heidi2010neu

Sarah Schröder
Mobile Beratung Koordinatorin

Heidemarie Deubler
Mitgliederbetreuung

Scholz-Rainer

Rainer Scholz
Buchhaltung


Mitglied im
Paritätischen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Selbsthilfe Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V
.