"Alle in einem Boot" 2019

Wir haben wieder eine tolle Auszeit für Junge MS-Betroffene in Norddeutschland organisiert.

Vom 27. bis 29.09.2019 habt Ihr die Möglichkeit euch persönlich auszutauschen und euch mit euren Fragen an Fachleute zu wenden. Gemeinsame Aktivitäten wie Strandspaziergang, Baden und eine Schifffahrt sollen euch Kraft für den Alltag geben.

Meldet euch schnell beim Landesverband M-V an, es gibt nur 15 Plätze.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch

Forscher wissen heute, dass sich große Teile unseres Immunsystems in unserem Darm befinden. In diesem Seminar erfahren Sie etwas über das spannende Zusammenspiel und wie wir es unter anderem durch unsere Ernährung beeinflussen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich telefonisch unter 0385-392 20 22 oder per E-Mail ms@dmsg-mv.de an.
Das Seminar findet am 04.11.2019 im Diakoniewerk in Wolgast statt.

Der Beitrag für Mitglieder beträgt 5 €/ Nichtmitglieder 15 €.

Beachvolleyballturnier 2018

16. Benefiz-Beachvolleyballturnier - jetzt anmelden

Am 13. Juli 2019 wird am Zippendorfer Strand wieder für den guten Zweck gebaggert.
Den Sieger erwartet dieser tolle Pokal! Auch alle anderen Spieler erhalten eine Platzierung und einen kleinen gespondersten Sachpreis. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich und Ihren Spielpartner schnell verbindlich bei uns an.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de .

Beratung & Service


Die Beratung von Menschen mit MS und Angehörigen ist eine zentrale Aufgabe des DMSG Landesverbandes. In den zwei Beratungsstellen Schwerin und Rostock sind hauptamtliche Sozialpädagoginnen Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Multiple Sklerose.
Sie stehen MS-Betroffenen und ihren Angehörigen für individuelle Fragen rund um die Erkrankung zur Verfügung.

Beratung der Menschen mit MS,
um so lange wie möglich am Arbeitsprozess teilnehmen zu können und Frühverrentung so weit es geht hinauszuzögern.

Unterstützung bei der Rehabilitation und bei der Arbeitssuche
Vermittlung von Kuren und therapeutischen Freizeiten
Vermittlung von therapeutischen Möglichkeiten wie Entspannungsübungen, Krankengymnastik, Ergotherapie, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

Beratung der MS-Betroffenen und ihrer Angehörigen
Frühzeitige und umfassende Beratung für Neuerkrankte
sozialrechtliche Beratung
Begleitung bestehender Selbsthilfegruppen

Sprechen Sie uns an!

Leuchttürme - unsere ehrenamtlichen Berater/innen

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@msg-mv.de.

Informationsangebot der DMSG

Der InfoGuide beinhaltet Bausteine für Ihr MS-Wissen. Die Broschüren erhalten Sie über unseren Landesverband.

Senden Sie uns eine E-Mail mit Titel, Stückzahl und Adresse an ms@dmsg-mv.de oder rufen Sie uns an unter 0385-3922022. Die Broschüren sind für unsere Mitglieder kostenfrei.
Nichtmitglieder zahlen pro Broschüre 1,00 Euro zzgl. Versandkosten.

Die Broschüren können direkt über uns oder den DMSG Bundesverband in Onlineshop bestellt werden.

Hördienst

Der Landesverband Rheinland-Pfalz bietet außerdem einen Hördienst für Betroffene an, die die Publikationen nicht mehr lesen können. Die gewünschten Hefte können kostenfrei als CD angefordert und über einen CD-Player abgespielt werden. Die Postsendung erfolgt ebenfalls unentgeltlich über den Service "Blindensendung" der Post.