Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch

Forscher wissen heute, dass sich große Teile unseres Immunsystems in unserem Darm befinden. In diesem Seminar erfahren Sie etwas über das spannende Zusammenspiel und wie wir es unter anderem durch unsere Ernährung beeinflussen können.

Das Seminar findet am 04.11.2019 im Diakoniewerk in Wolgast statt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich telefonisch unter 0385-392 20 22 oder per E-Mail ms@dmsg-mv.de an.

Der Beitrag für Mitglieder beträgt 5 €/ Nichtmitglieder 15 €.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

6. landesweiter MS-Tag in Güstrow

Am 14. September 2019 findet wieder unser landesweiter MS-Tag im Kurhaus am Inselsee statt.

Der Tag wird von Fachvorträgen, Workshops und Infoständen umrahmt.

Anmeldungen bitte telefonisch unter 03 85/3 92 20 22 oder per Mail an ms@dmsg-mv.de.

mehr erfahren

Herzlich willkommen beim Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in M-V e.V.

Der DMSG Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurde am 16.06.1990 in Schwerin gegründet. Der Verein ist beim Amtsgericht Schwerin eingetragen und vom Finanzamt Schwerin als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Nachricht vom

Rote-Hand-Brief Gilenya

Der Rote-Hand-Brief zu Gilenya® (Fingolimod) informiert über neue Kontraindikationen bei der Anwendung während der Schwangerschaft und bei Frauen im gebärfähigen Alter.

 

mehr erfahren

Die Europäische Arzneimittel Agentur (EMA) hat ihre Empfehlungen zum Einsatz von Fingolimod bei Schwangeren und Frauen im gebärfähigen Alter aktualisiert.

mehr erfahren

Leicht verständliche und unabhängige Informationen über Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken der Wirkstoffe Natalizumab und Ocrelizumab....

mehr erfahren

DMSG Aktuell - Der Bundesverband

Nachrichten von www.dmsg.de