Blick von oben auf Menschen, die sich zu zwei Herzen gruppiert haben. Links daneben das Logo des Welt MS Tages 2021 und dessen Motto: "„Stay Connected. Wir bleiben in Verbindung.“

Welt MS Tag 2021

„Stay Connected. Wir bleiben in Verbindung.“ Das Motto des diesjährigen Welt MS Tages ist Programm.

Zusammen mit anderen Landesverbänden wird die DMSG Mecklenburg-Vorpommern deshalb Ende Mai eine bunte digitale Veranstaltungswoche mit vielen Gelegenheiten zum Austausch anbieten.

Über die Details informieren wir Sie auf unserer Website und unserem Facebook-Kanal in den nächsten Wochen ausführlich.

Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

Aktuelle Corona-Entwicklungen

Weiterhin gelten verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Unsere Empfehlung vom Landesverband lautet, alle Treffen der Kontaktgruppen bis vorerst Ende März auszusetzen! Wir setzen zudem alle Präsenzveranstaltungen bis Ende April aus. Einige Seminare werden als Web-Seminare angeboten! 

Wir orientieren uns hierbei an den Empfehlungen des DMSG Bundesverbandes.

Unsere Geschäfts- und Beratungsstellen sind für Sie erreichbar. Die Beratungsgespräche werden vorwiegend telefonisch durchgeführt.

Vereinbaren Sie gern einen Termin unter 0385 3922022.

 

 

 

 

mehr erfahren

Plan Baby

Kinderwunsch bei MS

Wenn Familienplanung für Sie ein Thema ist, spielen Kinderwunsch, Schwangerschaft, Entbindung, Stillzeit und Elternschaft auch für Sie eine große Rolle. Insbesondere auf Grund Ihrer MS-Erkrankung haben Sie sicherlich noch viel mehr Fragen als gesunde Eltern.

Um Ihnen bundesweit Hilfe in diesem Kontext anbieten zu können, haben wir, die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), das Projekt „Plan Baby bei MS“ ins Leben gerufen.
Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen in den DMSG-Landesverbänden beraten Sie unabhängig und individuell, beantworten Ihre ganz speziellen Fragen.
Rückendeckung erhalten die Mitarbeiterinnen bei medizinischen Fragestellungen von PD Dr. med. Kerstin Hellwig, der Inititatorin des Deutschen Multiple Sklerose und Kinderwunschregisters in Bochum.
Und auch der Austausch soll mit „Plan Baby bei MS“ gefördert werden. Ein überregionaler virtueller Kontaktkreis für MS-Erkrankte mit Kinderwunsch und Eltern mit MS wird über die Landesgrenzen hinaus zeitlich flexibel dem Lebensalltag der Eltern entgegenkommen.

Rufen Sie uns an! Wir beantworten Ihre Fragen vertraulich, ausführlich und individuell: 

 

Dagmar Baale

Telefon: 0152/53147319

E-Mail: rostock@dmsg-mv.de

Mo.-Do. 8.00 - 16.00 Uhr

Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

 

Weitere Informationen über das Projekt der DMSG finden Sie im Infoportal von "Plan Baby bei MS" des Bundesverbandes: https://www.dmsg.de/plan-baby-bei-ms

 

"Plan Baby bei MS" wird durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung gefördert.