Frag doch mal den Leuchtturm!

Sie suchen persönlichen Rat, möchten Ihre Fragen im vertraulichen Gespräch mit einem Betroffenen erörtern und von seinen Erfahrungen profitieren? Dafür sind unsere Leuchttürme da. Wir vermitteln Sie gerne an unsere ehrenamtlichen Berater/innen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter Tel.: 0385-3922022 oder per E-Mail: ms@dmsg-mv.de.

"Pinselstrich & Augenblick" - Ausstellung von Andrea Saß

Die Ausstellung ist vom 27.08. - 30.10.2020 im Foyer der Kreisverwaltung des Landkreises Rostock, Bad Doberan, August-Bebel-Str. 3 zu den jeweiligen Öffnungszeiten zu sehen. Es werden Landschaften, Stillleben und Anderes in Acryl, Pastellkreide und Öl gezeigt. Andrea Saß ist Gruppensprecherin der DMSG-Gruppe Stralsund und freut sich über Ihren Besuch.

 


Ab 1. Juli wieder persönliche Beratung in den Beratungsstellen - unter Auflagen!

Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort wieder persönliche Beratungen in unseren Geschäfts - und Beratungsstellen durchführen können.

Ein persönliches Beratungsgespräch ist aber nur mit vorheriger Anmeldung, telefonisch oder per E-Mail, möglich!

Sie finden die Schutz- und Hygienemaßnahmen auch nochmal auf diesem Infoblatt.

 

 

 

mehr erfahren

SpoKs in Pandemiezeiten

Am 13. Oktober 2020 bietet das Team SpoKs (Sportorientierte Kompaktschulung für Menschen mit MS, www.spoks-ms.de)  einen weiteren Online-Vortrag an. Nachdem sie mit ihrem Hygienekonzept die SpoKs live erfolgreich neu gestartet haben, möchten sie darüber informieren, wie SpoKs in Pandemiezeiten funktioniert. Dieser Onlinevortrag richtet sich an alle Sport- und SpoKs-Interessierte als auch an ehemalige SpoKs-Teilnehmer*innen.   

Referentin: Dr. phil. Stephanie Woschek

Uhrzeit: 17.00-18.30 Uhr

Anmeldung unter www.dmsg-rlp.de

 

 

Sport-Online-Seminar für Multiplikatoren

Im Rahmen einer vom Bundesgesundheitsministerium geförderten Multiplikatorenschulung findet eine zweiteilige virtuelle Veranstaltung zum Thema „Sport und Multiple Sklerose (MS) - Menschen mit MS den Zugang zum Sport ermöglichen“ statt. Sie beinhaltet im Wechsel theoretische und praktische Anteile.

Kontakt: Dr. phil. Stephanie Woschek – Referentin für inklusiven Sport

Anmeldung unter multiplikatorenschulung@dmsg.de

 

 

 

 

 

mehr erfahren

Web-Seminare zu Plan Baby bei MS

Die Initiatorin des Multiple Sklerose und Kinderwunsch Registers (DMSKW) ist von Anfang an in das bundesweite DMSG-Projekt „Plan Baby bei MS“ eingebunden und hilft Ihnen bei Fragen rund um MS und Kinderwunsch.

Termin: 16.11.2020 um 19.00 Uhr

Anmeldungen unter www.dmsg-nrw.de.

 

 

Die immer lacht. Mit Multipler Sklerose?

Der neue DMSG-Spot verbindet das Lachen mit einer Botschaft. Sehen und hören Sie sich den Spot hier an: https://www.dmsg.de/multiple-sklerose-news/dmsg-aktuell/news-article/News/detail/die-immer-lacht-mit-multipler-sklerose-der-neue-dmsg-spot-verbindet-das-lachen-mit-einer-botschaft/?no_cache=1&cHash=844181c09a8a4319545a1bc2a1c94b15

 

 

Online-MS-Forum am 17. Oktober 2020

Die DMSG Landesverbände Thüringen und Schleswig-Holstein laden zum Online MS-Forum ein:

"MS-Herausforderungen annehmen"

am Samstag, 17.10.2020 von 10:00-16:00 Uhr

Themen: Kortisontherapie, Pflegebedürftigkeit/Kosten, Schmerzen bei MS

Anmeldung bis zum 15.10.2020 unter folgendem Link, sehen Sie sich auch das Programm mit der Inhaltsbeschreibung im Download an.

https://dmsg-sh.de/anmeldung-ms-forum-online/

Der Landesverband

DMSG in Mecklenburg-Vorpommern

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern versteht sich als

Fachverband, Interessenvertreter, Selbsthilfe- und Betreuungsorganisation.

Die Mehrzahl unserer Mitglieder sind in 17 Selbsthilfegruppen, 12 Stammtischen und 6 Offenen Treffs organisiert und werden von zwei Beratungsstellen mit  4 hauptamtlichen Mitarbeitern fachlich begleitet und durch ca. 105 Ehrenamtliche unterstützt.

Die Selbsthilfe ist weit mehr als ein Angebot für Betroffene. Die Diagnose "MS" verändert das Leben des Erkrankten sowie der gesamten Familie. In der Regel sind auch die Angehörigen betroffen, da sie neue Rollen übernehmen und hierbei eigene Bedürfnisse zurückstellen. Die Landesverbände sind hierbei eine wichtige Stütze und tragen mit fachlicher Kompetenz, einer Vielfalt an Angeboten und einem hohen Organisationsgrad zur Selbsthilfe bei.

Der DMSG Landesverband Mecklenburg-Vorpommern ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige oder mildtätige Zwecke verfolgt. Er ist berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Jede Person - ob MS-Betroffener, Angehöriger oder Förderer - kann Mitglied werden und somit aktiv Einfluss auf die Arbeit des Verbandes nehmen. Die genauen Ausführungen sind in der Satzung des Landesverbandes nachzulesen. mehr

Bundesverband

Der Landesverband ist Mitglied im DMSG Bundesverband und über ihn Mitglied in der Europäischen MS-Plattform und der internationalen MS-Gesellschaft. The European MS Platform - EMSP Multiple Sklerose Gesellschaften aus ganz Europa sind seit 1999 in der European MS Platform (EMSP ) zusammengeschlossen. Jedes Mitglied der Landesverbandes ist Mitglied im Bundesverband.

Die DMSG ist eine der 27 Mitgliedsorganisationen und bringt ihre Erfahrungen in den europäischen Verbund mit ein.

Newsletter
Möchten Sie zukünftig den Newsletter des Bundesverbandes mit jeder Menge Nachrichten zum Thema Multiple Sklerose erhalten, dann klicken Sie hier.

MS-Forum
Möchten Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen, dann besuchen Sie das MS-Forum!
Zum MS-Forum des Bundesverbandes klicken Sie bitte hier.

Multiple Sclerosis International Federation, London - MSIF
Seit 1967 besteht die internationale MS-Gesellschaft, der 38 nationale MS-Gesellschaften angehören, die sich für die zwei Millionen MS-Betroffene weltweit einsetzen. Über die DMSG ist der Landesverband Mitglied der MSIF und wirkt dort bei der weltweiten MS-Arbeit mit.