JMS Treffen 2018

"Alle in einem Boot" 2019

Wir haben wieder eine tolle Auszeit für Junge MS-Betroffene in Norddeutschland organisiert.

Vom 27. bis 29.09.2019 habt Ihr die Möglichkeit euch persönlich auszutauschen und euch mit euren Fragen an Fachleute zu wenden. Gemeinsame Aktivitäten wie Strandspaziergang, Baden und eine Schifffahrt sollen euch Kraft für den Alltag geben.

Meldet euch schnell beim Landesverband M-V an, es gibt nur 15 Plätze.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch

Forscher wissen heute, dass sich große Teile unseres Immunsystems in unserem Darm befinden. In diesem Seminar erfahren Sie etwas über das spannende Zusammenspiel und wie wir es unter anderem durch unsere Ernährung beeinflussen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich schnell zum gewünschten Seminar an.

Der Darm - Die Abwehr aus dem Bauch


Das Seminar findet an folgenden Orten statt:
18.03.2019 - Sonnen-Apotheke in Wismar
08.04.2019 - Bistro Sonnenseite in Demmin
13.05.2019 - Gemeinsames Haus in Rostock
04.11.2019 - Diakoniewerk in Wolgast

Der Beitrag für Mitglieder beträgt 5€ / Nichtmitglieder 15€.
Eine telefonische Anmeldung unter 0385-392 20 22 oder ms@dmsg-mv.de ist möglich.

Mitgliederversammlung 2019


Am 25. Mai 2019 findet unsere nächste Mitgliederversammlung statt. Beginn 11:00 Uhr im Rostocker Rathaus im Bürgerschaftssaal.
Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Beachvolleyballturnier 2018

16. Benefiz-Beachvolleyballturnier - jetzt anmelden

Am 13. Juli 2019 wird am Zippendorfer Strand wieder für den guten Zweck gebaggert.
Den Sieger erwartet dieser tolle Pokal! Auch alle anderen Spieler erhalten eine Platzierung und einen kleinen gespondersten Sachpreis. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich und Ihren Spielpartner schnell verbindlich bei uns an mit dem Anmeldeformular, Sie finden es auf der rechten Seite unten.

Was ist Multiple Sklerose?

Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems, die das Gehirn und das Rückenmark umfasst und meist im frühen Erwachsenenalter beginnt. Die Krankheit lässt noch viele Fragen unbeantwortet und ist in Verlauf, Beschwerdebild und Therapieerfolg von Patient zu Patient so unterschiedlich, dass sich allgemeingültige Aussagen nur bedingt machen lassen. Aus diesem Grund ist MS auch als "Krankheit mit den 1000 Gesichtern" bekannt.

Wichtig: Multiple Sklerose ist nicht ansteckend, nicht zwangsläufig tödlich, kein Muskelschwund und keine psychische Erkrankung. Auch die häufig verbreiteten Vorurteile, dass MS in jedem Fall zu einem Leben im Rollstuhl führt, sind so nicht richtig. (Quelle: DMSG Bundesverband e.V.)

MS verstehen

Gewinnen Sie durch einen kurzen Erklärfilm eine Vorstellung von den neurologischen und biologischen Vorgängen, die sich bei MS im Körper abspielen und erfahren Sie mehr über das Krankheitsbild MS. Unser Link auf der rechten Seite führt Sie zum Bundesverband, dort ist alles anschaulich erklärt.